News

Bild: Deutsche Messe AG
Bild: Deutsche Messe AG
Keine Hannover Messe in 2020

Keine Hannover Messe in 2020

Die Hannover Messe kann dieses Jahr nicht stattfinden. Grund ist die zunehmend kritische Lage aufgrund der Covid-19-Pandemie und eine Untersagungsverfügung der Region Hannover. Demnach darf die weltweit wichtigste Industriemesse im geplanten Zeitraum nicht ausgerichtet werden. Für die Zeit bis zur nächsten Hannover Messe im April 2021 wird ein digitales Informations- und Netzwerkangebot Ausstellern- und Besuchern die Möglichkeit zu wirtschaftspolitischer Orientierung und technologischem Austausch bieten.

mehr lesen
Bild: Siemens AG
Bild: Siemens AG
Förderung für die KI-Forschung der Technomathematik

Förderung für die KI-Forschung der Technomathematik

Künstliche Intelligenz (KI) ist zurzeit einer der dynamischsten Forschungs- und Wirtschaftsbereiche. Ob es um Sprachassistenzsysteme, Krebsdiagnose oder Autonomes Fahren geht – eine korrekte und leistungsfähige mathematische Basis ist stets die Voraussetzung für neue KI-Lösungen. Die Expertise dafür kommt auch aus der Universität Bremen: Das Zentrum für Technomathematik erhält jetzt zwei Millionen Euro, um in mehreren Projekten als wissenschaftlicher Partner neue KI-Anwendungen zu realisieren.

mehr lesen
Bild: Kompetenzplattform KI.NRW
Bild: Kompetenzplattform KI.NRW
KI.NRW veröffentlicht interaktive KI-Landkarte für Nordrhein-Westfalen

KI.NRW veröffentlicht interaktive KI-Landkarte für Nordrhein-Westfalen

Als zentrale Anlaufstelle für Künstliche Intelligenz hat die Kompetenzplattform KI.NRW die erste interaktive KI-Landkarte für das Bundesland Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Die KI-Landkarte gibt einen umfassenden Überblick über den KI-Standort NRW und schafft Sichtbarkeit für KI-Expert*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung. Damit unterstützt die Kompetenzplattform KI.NRW die Vernetzung von Spitzenforschung, Innovation und Unternehmertum und trägt wesentlich dazu bei, Nordrhein-Westfalen als bundesweit führenden Standort für angewandte Künstliche Intelligenz zu etablieren.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
Vision Integrated Automation

Vision Integrated Automation

Am Dienstag den 4. Mai findet ab 14 Uhr das englischsprachige Webinar ‚Vision Integrated Automation‘ im Rahmen der inVISION Techtalks 2021 statt. Dabei stellen B&R Automation, Omron und IDS Imaging Developments Systems in drei 20-minütigen Vorträgen die Vorteile von Vision-Systemen vor, die komplett in die Automatisierungs- und Steuerungswelt integriert sind, sowie die Möglichkeiten, die OPC UA bietet, um AI Vision in diesen Umgebungen zu integrieren.

Bild: ©rawf8@Shutterstock / PSI FLS
Bild: ©rawf8@Shutterstock / PSI FLS
KI-gestützte Autovervollständigung und Datenvalidierung

KI-gestützte Autovervollständigung und Datenvalidierung

Die Qualität der Daten ist entscheidend für die Effizienz operativer Prozesse und für die Zuverlässigkeit von Berichten. Manuelle Dateneingabe birgt jedoch hohes Fehlerpotenzial und Vielfach bewährte, regelbasierte Eingabehilfen und Datenvalidierungen stoßen im Hinblick auf eine zunehmende Dynamisierung von Geschäftsprozessdaten oftmals an ihre Grenzen. Die Integration KI-gestützter, datenbasierter Lösungsansätze schafft Abhilfe.