Gesellschaft

Bild: Lewis Communications GmbH
Bild: Lewis Communications GmbH
Deutsche erkennen die Vorteile künstlicher Intelligenz

Deutsche erkennen die Vorteile künstlicher Intelligenz

Das ergab eine Google-Umfrage von OpenText, einem Anbieter von Enterprise-Information-Management (EIM). Befragt wurden 2.000 Deutsche über 18 Jahren zum Einsatz intelligenter Automatisierungstechnik in den Bereichen Regierungswesen, Kundenservice, Arbeitsplatz, Straßenverkehr und Gesundheitswesen. Im Gesundheitswesen versprechen sich die Befragten nicht...

mehr lesen

Roboter als Mediziner

Roboter als Mediziner Jeder zweite würde sich von KI-Arzt operieren lassen Eine Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC unter mehr als 11.000 Teilnehmern aus zwölf Ländern liefert auf diese Frage nun Antworten. So zeigten sich 55 Prozent der Menschen offen für den Gedanken, klassische ärztliche Tätigkeiten künftig vermehrt durch AI...

mehr lesen

Heute: KI-Verbote als Notbremse?

Heute: KI-Verbote als Notbremse? Art.2 Abs.1 des deutschen Grundgesetzes verbrieft die allgemeine Handlungsfreiheit: Was nicht ausnahmsweise verboten ist, ist im Grundsatz erlaubt. Das gilt auch für den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI); dieser findet momentan meist in einem regulatorischen Vakuum statt. Wird Ihre Produktion durch eine...

mehr lesen
Bild: ©Wenjie Dong/istockphoto.com
Bild: ©Wenjie Dong/istockphoto.com
KI in der Industrie 4.0  braucht den  Faktor Mensch

KI in der Industrie 4.0 braucht den Faktor Mensch

Der Branchenverband Bitkom hat zur diesjährigen Hannover Messe 555 Unternehmen mit über 100 Mitarbeitern befragt und festgestellt, dass bisher nur zwölf Prozent der deutschen Industrieunternehmen bereits heute Künstliche Intelligenz (KI) im Zusammenhang mit Industrie 4.0 nutzen. Die Erwartungen an KI sind aber so groß, dass der Einsatz nun wohl...

mehr lesen
Bild: ©phonlamaiphoto/Fotolia.com
Bild: ©phonlamaiphoto/Fotolia.com
KI-Fachbegriffe verständlich erklärt

KI-Fachbegriffe verständlich erklärt

Die Bundesregierung hat im November 2018 ihr Strategiepapier zur künstlichen Intelligenz verabschiedet. Diese im Grundsatz richtige und wichtige Initialzündung bietet viele wichtige Inhalte, erfordert jedoch auch eine trennscharfe Betrachtung der einzelnen Begriffe. Eine Ende 2017 vom Marktforschungsunternehmen Wakefield Research durchgeführte und 2018 von...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Small Robot Company
Bild: Small Robot Company
Mobiler 
Unkrautvernichter

Mobiler Unkrautvernichter

Das Agritech-Startup Small Robot Company (SRC) hat eine Roboterlösung zur chemikalienfreien Unkrautbekämpfung auf Getreidefeldern entwickelt. Das autonome Fahrzeug bringt über Deltaroboter sogenannte Zapper in Position, die das Unkraut mit Stromschlägen eliminieren. Auf einem Versuchsfeld hat sich der Roboter bei der Erkennung und Beseitigung von Unkräutern bereits gut geschlagen.

Bild: ICONAG-Leittechnik GmbH
Bild: ICONAG-Leittechnik GmbH
Trends in der 
Gebäudeautomation

Trends in der Gebäudeautomation

Bauherren, Planer und Betreiber von Immobilien stehen im Zuge der Digitalisierung vor der großen Aufgabe, die Gebäudeautomation weiter voranzubringen. Denn neben der Integration der vielfältigen gebäudetechnischen Systeme verschiedener Hersteller aus Bestands- und Neuanlagen müssen zunehmend Schnittstellen für Fremdsysteme bereitgestellt werden. Hierzu gibt Iconag Handlungsempfehlungen, wie Immobilien fit für die Digitalisierung gemacht werden können.

Bild: congatec AG
Bild: congatec AG
NPU trainierte Vision

NPU trainierte Vision

Damit Entwickler schneller zu ihren individuellen KI-basierten Embedded-Vision-Lösungen kommen, bieten sich vorkonfigurierte Embedded-Vision-Baukästen an. Congatec hat eine Lösungsplattform zusammen mit Basler auf Basis des NXP i.MX 8 Plus Prozessors entwickelt, der eine integrierte Neural Processing Unit (NPU) hat.