Industrial AI - Veranstaltungkalender

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: IBM Deutschland GmbH
post-thumbnail

Kostenreduzierung in der Ersatzteilplanung durch KI-basierte Prognosen

Leo Müller ist Planer im Zentrallager eines großen Automobilherstellers. In den letzten Jahren kam es immer wieder zu hohen Inventarüberschüssen im Ersatzteilbereich. Oft lagern am Ende des Lebenszyklus eines Teils noch hohe Bestände im Zentrallager. Diese Bestände haben über Jahre Lagerplatz eingenommen und müssen dann verschrottet werden. Eine große Verschwendung von Ressourcen, Kapital und Lagerplatz. Aber wieso muss es dazu kommen?

Bild: ©Oliver Dietze
post-thumbnail

Hannover Messe: Wie KI die Lebensmittelproduktion smart macht

Mit smarten Daten können Hersteller klug planen und ihre Lebensmittel besser, günstiger, in richtiger Menge und klimafreundlicher produzieren. Wie sie obendrein mit ihren Daten zusätzliche Einnahmen erzielen, zeigt auf der digitalen Hannover Messe ein von Wirtschaftsinformatiker Wolfgang Maaß an der Universität des Saarlandes und am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) geleitetes Forschungskonsortium. In Projekt ‚Evarest‘ machen die Forscherinnen und Forscher Daten zum sicheren Handelsgut – ohne, dass Knowhow oder Geschäftsgeheimnisse verraten werden.